Was wäre ein Anlass, die Behandlung in unserer Praxis in Anspruch zu nehmen?

Generell ist es möglich, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Dabei können unsere Behandlungsmethoden sehr unterstützend sein.

Die Kenntnis des spiraldynamischen Prinzips im Körper gibt Ihnen Orientierung im eigenen Bewegungssystem.

Symptome

  • Fußbeschwerden und Fußschmerzen: z. B. Hallux Valgus, Knickfüße, Fersensporn, Mortonneuralgie
  • Fersenschmerzen, Vorfußschmerzen
  • Akute und chronische Gelenkleiden
    z. B. Bandscheibenvorfälle, Rizarthrose, Meniskus- oder Kreuzbandverletzungen, Tennisellenbogen, Carpaltunnelsyndrom, Coxarthrose
  • Skoliose
  • Schleudertrauma
  • Kieferprobleme z. B. craniomandibuläre Dysfunktion
  • Beckenbodenschwäche
  • Tinnitus
  • Burn-out
  • Migräne
  • Muskelverspannungen

Behandlungsmethoden in der Physiotherapie-Praxis:

  • Meridiantherapie bei Schmerzen (Akupunktmassage nach Penzel)
  • Spiraldynamik®
  • Applied Kinesiology
  • Radikale Entspannung zu Lebzeiten (Thanatotherapie)
  • Manuelle Therapie
  • Spiraldynamik®– Fußschule
  • Thermotherapie (Warmpackung, heiße Rolle, Rotlicht)
  • Schröpfen (Entgiftungs- und Regulationstherapie)
  • reflektorische Atemtherapie
  • Andullationstherapie
  • Kinesio-Taping
  • Massage (Triggerpoint, Fasziendehnung)
  • Cranio-Sacrale Therapie
  • Fußreflexzonenmassage


Bei Fragen rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie eine Email